Bratäpfel im Brot serviert

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bratäpfel im Brot serviert
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
50 ml Rum
120 g Rosinen
1 Brotlaib
4 Äpfel
1 EL Zitronensaft
40 g gemahlene Mandelkerne
40 g gemahlene Haselnüsse
2 TL Zimt
½ TL Nelkenpulver
3 EL Honig
2 EL Ahornsirup
30 g Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosinenHonigMandelkernHaselnussButterAhornsirup

Zubereitungsschritte

1.
Den Rum erhitzen und die Rosinen darin einweichen lassen. Vom Brotlaib einen Deckel abschneiden und das Innere aushöhlen. Von der Brotfüllung 100 g abwiegen. Die Äpfel waschen, einen Deckel abschneiden, das Kerngehäuse mit einem Apfelaussteccher entfernen, dabei den Boden nicht durchstechen. Mit einem Messer die Öffnung mit einem Messer vergrößern und mit Zitronensaft beträufeln.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Die gemahlenen Mandeln und Haselnüsse mit den Rosinen und dem Rum, dem Zimt, Honig, Ahornsirup und dem Brotteig vermengen. Eine Auflaufform mit der Hälfte der Butter fetten, die Äpfel hineinstellen, mit dem Deckel bedecken und mit den restlichen Butterflöckchen belegen. Die Äpfel im vorgeheizten Ofen 20-30 Minuten braten.
4.
Herausnehmen und im Brotteig servieren.