Klassiker mal anders

Bratäpfel mit Joghurtsauce

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Bratäpfel mit Joghurtsauce

Bratäpfel mit Joghurtsauce - Aromatisches Kernobst

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
352
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Joghurt, Mandeln und Haferflocken sorgen hier für viel knochenstärkendes Calcium und gesunde Fette.

Sie mögen keine Rosinen? Dann können Sie die Trockenfrüchte bei diesem Rezept wunderbar durch getrocknete Cranberrys ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien352 kcal(17 %)
Protein7 g(7 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Kalorien345 kcal(16 %)
Protein7 g(7 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Vitamin A33,4 mg(4.175 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure38,1 μg(13 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin17 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium621 mg(16 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod4,8 μg(2 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure57,3 mg
Cholesterin5 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
30 g
Rosinen (2 EL)
80 ml
4
1 EL
1
30 g
gehackte Mandelkerne (2 EL)
30 g
Mandelmus (2 EL)
45 g
30 g
1 Prise
200 g
1 Msp.

Zubereitungsschritte

1.

Rosinen in Apfelsaft geben und 10 Minuten einweichen. Inzwischen Äpfel waschen, mit einem Apfelausstecher Kerngehäuse entfernen, Äpfel oberhalb mit einem Messer etwas ausschneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

2.

Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen. Rosinen abtropfen lassen, Flüssigkeit auffangen und in eine Auflaufform gießen.

3.

Rosinen, Mandeln, Mandelmus, 2 EL Agavendicksaft und Haferflocken mischen. Mit Zimt und der Hälfte des Vanillemarks würzen. Äpfel mit der Masse füllen und in die Form setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 20 Minuten backen.

4.

Inzwischen Joghurt mit restlichem Vanillemark und Kurkuma mischen und mit restlichem Agavendicksaft süßen. Bratäpfel aus dem Ofen nehmen und zusammen mit der Sauce servieren.