Burger mit Riesen-Champignon und Mangosalsa

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Burger mit Riesen-Champignon und Mangosalsa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
34 min
Zubereitung
fertig in 49 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Knollensellerie
Salz
1 kleine Mango fest
1 Handvoll Sojasprossen
1 Handvoll Blattsalat z. B. Mizuna
1 rote Chilischote
50 g saure Sahne
2 EL Mayonnaise
Zitronensaft
4 Sesam-Burgerbrötchen
8 Portobello-Speisepilze
2 EL Sesamöl
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Den Sellerie schälen und in feine Streifen schneiden. Salzen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend trocken tupfen. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern und in feine Streifen schneiden. Die Sprossen abbrausen und gut abtropfen lassen. Von beidem ein wenig zum Garnieren beiseite legen. Den Salat waschen, putzen, einige Blätter zum Belegen beiseite legen und den Rest grob hacken. Die Chilischote waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden.
2.
Die saure Sahne mit der Mayonnaise glatt rühren und mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Die vorbereitete Mango, die Sprossen, den Sellerie und den Salat untermengen.
3.
Die Brötchen waagrecht halbieren. Die Pilze putzen, die Stiele entfernen und die Kappen zusammen mit den Burgerbrötchen in einer heißen Grillpfanne mit dem Öl braten. Die Pilze dabei einmal wenden und 4-5 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Salatblätter auf die unteren Brötchenhälften legen. Darauf je zwei Portobellos mit dem Mangoslaw anrichten und mit den restlichen Mangostreifen, Sprossen und der Chili garnieren.
5.
Die Brötchen-Deckel an- oder auflegen und servieren.