Eingemachte Essigkirschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eingemachte Essigkirschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
800
Zutaten
1 kg
Süßkirsche am besten frühe Hartkirschen
300 g
140 ml
1
3
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SüßkirscheZimtstangeGewürznelke

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 120°C vorheizen.
2.
Die Kirschen waschen, gut abtropfen lassen und mit den Stielen und den Kernen in eine Schüssel geben. Den Zucker, den Essig, den Zimt und die Nelken mit 100 ml Wasser aufkochen lassen und kochend über die Kirschen gießen. Mit einem Teller beschweren, zudecken und über Nacht ziehen lassen.
3.
Den Saft in einen Topf abgießen, um ein Viertel einkochen lassen und wieder über die Kirschen gießen. Über Nacht stehen lassen. Am dritten Tag den Saft wieder abgießen und einkochen lassen. Die Früchte in den Sirup geben, einmal gut durchkochen lassen, heiß Einmach-Gläser füllen und verschließen. Im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten sterilisieren.