Erdbeertorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeertorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
1
Springform 26 cm ⌀
Für den Biskuit
3
90 g
90 g
Für die Füllung
250 g
70 g
50 g
30 g
gemahlene Pistazien
8 Blätter
weiße Gelatine
Saft einer Zitronen
450 g
150 g
2 Packung
200 g
Für den Belag
500 g
300 g
1 Packung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereJoghurtSchlagsahneErdbeereSchlagsahneZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig die Eier trennen, Eiweiß mit 1 EL Zucker und einer Prise Salz steif schlagen. Eigelb mit restlichem Zucker und 2 EL lauwarmen Wasser cremig rühren. Eischnee, gesiebtes Mehl und Backpulver vorsichtig untermengen. Springformboden mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen, glatt streichen und bei 175 Grad 25 Minuten backen.

2.

Erdbeeren waschen, vierteln. Marzipan mit Puderzucker und Pistazien vermengen. Zwischen Klarsichtfolie zu 2 dünnen Platten von 26 cm Durchmesser ausrollen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft glatt rühren. Gelatine in einem Topf auflösen, mit etwas Joghurt mischen, dann unter den gesamten Joghurt ziehen.

3.

Sahne steif schlage und mit den Erdbeerstückchen unterheben. Biskuit waagerecht halbieren. Boden mit je einer Marzipanscheibe belegen. Um den Boden einen Tortenring legen, Creme einfüllen, deckel aufsetzen und mindestens 4 Stunden kalt stellen. Für den Belag Sahne mit Sahnesteif schlagen. Erdbeeren waschen, in dünne Scheiben schneiden. Torte mit Sahne überziehen, Rand mit Mandeln bestreuen. Die Torte mit Sahnetupfen und Erdbeerscheiben dekorieren.