Fisch-Gemüsesuppe mit Meersfrüchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fisch-Gemüsesuppe mit Meersfrüchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
2 Stangen Lauch
6 Olivenöl
2 Knoblauchzehen
1 kleine Dose geschälte Tomaten
¼ l trockener Weißwein
400 ml Fischfond
1 Msp. Safran
2 Zweige Basilikum
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
400 g Filet von verschiedenen Meeresfischen z. B. Thunfisch, Meerbrasse, Schwertfisch etc.
4 Gambas
150 g Tiefseegarnelen TK, gegart
150 g Tintenfisch TK, gegart
400 g Miesmuscheln
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel schälen, kleinschneiden und in hei?em Olivenöl in einen großen Topf bei mittlerer Hitze glasig schwitzen.
2.
Knoblauch schälen und dazupressen, Tomaten mit ihrem Saft, Fischfond und Wein dazugeben und mit einem elektrischen Pürierstab zerkleinern.
3.
Lauch waschen, putzen und das Weiße und Hellgrüne in Ringe schneiden, zur Suppe geben, Safran einrühren, salzen, pfeffern und ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
4.
Fischfilets waschen, trockentupfen und in ca. 3-4 cm große Würfel schneiden.
5.
Garnelen und Tintenfisch auftauen lassen. Gambas unter fließendem kalten Wasser abspülen, Muscheln unter fließendem Wasser gründlich waschen und abbürsten. Dabei bereits geöffnete Muscheln aussortieren und wegwerfen.
6.
Lauch, Fischwürfel, Gambas, Garnelen, Tintenfisch und Muscheln in den Topf geben und ca. 8-10 Minuten bei schwacher Hitze zugedeckt köcheln lassen, bis sich die Muscheln geöffnet haben.
7.
Fischtopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß mit kleingeschnittenem Basilikum servieren.