Fleischpflanzerl mit Kartoffelpüree

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischpflanzerl mit Kartoffelpüree
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
mehligkochende Kartoffeln
2
altbackene Brötchen
600 g
Hackfleisch gemischt
3 Stiele
1
3 EL
2
1 TL
scharfer Senf
Pfeffer aus der Mühle
80
40 g
200 ml
heiße Milch
Für die Sauce
60 g
1
Zitrone Saft
2 EL
scharfer Senf- Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelHackfleischMilchButterButterschmalzButter

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen.
2.
Die Brötchen in Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben und in etwas lauwarmem Wasser einweichen.
3.
Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Den Thymian abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und hacken. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In 1 EL heißem Butterschmalz glasig schwitzen. Etwas abkühlen lassen, dann mit den ausgedrückten Brötchen, den Eiern, dem Senf, Salz, Pfeffer und Thymian zum Hackfleisch geben. Alles gut verkneten und aus der Masse 8 Küchle formen. In den Bröseln wenden, dann im restlichen, heißen Butterschmalz in einer heißen Pfanne auf jeder Seite 4-5 Minuten goldbraun braten.
4.
Für die Sauce die Butter mit dem Zitronensaft und dem Senf erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Die Kartoffeln pellen, durch die Kartoffelpresse drücken und ausdampfen lassen. Die Butter und die Milch unter Rühren zugeben und zu einem cremigen Püree verarbeiten. Mit Salz und Muskat würzen.
6.
Das Püree auf Tellern anrichten, darauf die Fleischküchle legen, die Sauce darüber geben und servieren.
7.
Dazu nach Belieben Gemüse reichen.