Kalbsleber mit Kartoffelpüree

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsleber mit Kartoffelpüree
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
628
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien628 kcal(30 %)
Protein25 g(26 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A35,5 mg(4.438 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K122,8 μg(205 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂3,4 mg(309 %)
Niacin27,6 mg(230 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure337 μg(112 %)
Pantothensäure10,9 mg(182 %)
Biotin102,7 μg(228 %)
Vitamin B₁₂75,2 μg(2.507 %)
Vitamin C91 mg(96 %)
Kalium1.276 mg(32 %)
Calcium76 mg(8 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen11,7 mg(78 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink8,7 mg(109 %)
gesättigte Fettsäuren21,1 g
Harnsäure625 mg
Cholesterin373 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Kalbsleber in Scheiben geschnitten
2
säuerliche Äpfel
4
1 EL
2 EL
4 EL
Für das Kartoffelpüree
650 g
mehlige Kartoffeln
150 g
40 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSchlagsahneButterButterMehlZitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Püree die Kartoffeln schälen, waschen, in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Abgießen, stampfen, mit heißer Sahne und Butter mischen, mit Salz und Pfeffer würzen, warm halten.
2.
Leber waschen, trockentupfen und alle Häute entfernen. Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen. Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden, Äpfel in ca. 8 mm dicke Ringe, mit Zitronensaft beträufeln. Backofen auf 75 Grad vorheizen.
3.
Mehl mit Salz und Pfeffer mischen, Leber darin wenden. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, Leberscheiben darin von jeder Seite 3 Minuten anbraten, herausnehmen, im Ofen warm halten. Restliche Butter in die Pfanne geben, Apfelscheiben von beiden Seiten goldgelb backen, auf die Leberscheiben legen. Zwiebelscheiben in der restlichen Butter anbraten, über die Äpfel geben.
4.
Leber mit Zwiebeln, Apfelringen und Kartoffelpüree servieren.