Fliedermousse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fliedermousse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 3 h 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
100 ml
Weißwein trocken
4
Fliederblütendolden ungespritzt, Blüten abgezupft
100 g
1 TL
4
Eigelbe sehr frisch
3 Blätter
Gelatine in kaltem Wasser eingeweicht
250 ml
Schlagsahne steif geschlagen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneWeißweinZuckerGelatine

Zubereitungsschritte

1.
Die Fliederblüten mit Wein und Zucker aufkochen, vom Herd nehmen, 20 Minuten ziehen lassen und abseihen, etwas abkühlen lassen.
2.
Den Fliedersud zusammen mit den Eigelben und der Maisstärke in einer Metallschüssel mischen, auf ein heißes, nicht mehr kochendes Wasserbad geben und mit einem Schwingbesen (Handrührgerät-Rührbesen) zu einem dicken Schaum aufschlagen. Die eingeweichte, ausgedrückte Gelatine darin lösen. Die Weinschaummasse sofort in eine kalte Schüssel umfüllen und auskühlen lassen.
3.
Sobald die Masse zu gelieren beginnt die steif geschlagene Sahne unterheben, in Gläser füllen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.
Schlagwörter