Fritterter Mozzarella mit Bearnaise-Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fritterter Mozzarella mit Bearnaise-Dip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Sauce Bearnaise
250 g Butter
5 Stiele Estragon
5 Stiele Kerbel
150 ml trockener Weißwein
2 EL Weißweinessig
3 Pfefferkörner
2 Eigelbe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Mozzarella-Fritten
2 Eier
2 EL Milch
150 g Semmelbrösel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Mehl
350 g schnittfester Mozzarella
Pflanzenfett zum Frittieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MozzarellaButterWeißweinMilchEstragonKerbel

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter schmelzen lassen und wieder von der Hitze nehmen. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Fein schneiden. Den Wein mit dem Essig, den angedrückten Pfefferkörnern und den Kräuterstielen in einem kleinen Topf auf etwa 80 ml einreduzieren lassen.
2.
Die Eigelbe in einen Schlagkessel geben und die Reduktion durch ein Sieb dazu gießen. Salzen und auf einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Von der Hitze nehmen und die flüssige, lauwarme Butter erst tröpfchenweise, dann in dünnem Strahl unterrühren bis die Sauce schön glänzt und die gewünschte Cremigkeit hat. Zum Schluss die Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zum Servieren warm halten.
3.
Die Eier mit der Milch in einer flachen Schale verquirlen. Die Semmelbrösel mit Salz und Pfeffer in einer weiteren Schale mischen. Das Mehl in eine dritte Schale streuen. Den Mozzarella in Stifte à ca. 1 cm Durchmesser schneiden. Das Pflanzenfett in der Fritteuse auf ca. 180°C erhitzen. Die Mozzarelapommes zuerst im Mehl wenden, dann durch die Eier ziehen und mit den Bröseln panieren. Im heißen Fett ca. 1/2 Minuten portionsweise goldbraun frittieren. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
4.
Am besten sofort servieren und dazu die Sauce Béarnaise reichen.