Früchte-Gelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Früchte-Gelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 25 min
Zubereitung
Kalorien:
218
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien218 kcal(10 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium200 mg(5 %)
Calcium14 mg(1 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt38 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Früchte gemischt, klein geschnitten
1 Zitrone
2 gehäufte TL Agar-Agar
250 ml Gewürztraminer
50 g Zucker
100 g Aprikosenkonfitüre
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerAgar-AgarZitrone

Zubereitungsschritte

1.
Etwa 3 cm von der Zitroneschale abschneiden, den Saft auspressen.
2.
Agar Agar, Zitronenschale und -saft und Zucker mit dem Wein in einem Topf verrühren. Zum Kochen bringen und unter Rühren 2 Minuten kochen lassen.
3.
Abkühlen lassen, die Zitronenschale entfernen.
4.
Die Früchte in kleine Portionsförmchen verteilen. Die Lauwarme Agar Agar Masse darüber gießen, sodass alle Früchte bedeckt sind.
5.
Den Gelee mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
6.
Aprikosenkonfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen.
7.
Wenn das Gelee schnittfest ist die Förmchen kurz in heißes Wasser halten und auf Teller stürzen und je etwas Aprikosenmus dazu geben. Nach Belieben mit Spießen von kleinen Melonenkugeln garniert servieren.