Gebackene Tauben mit Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Tauben mit Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelMilchParmesanWeißweinButterOlivenöl

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
grüner Spargel
2
küchenfertige Tauben
1
1
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
80 ml
trockener Weißwein
Für die Sauce
500 ml
2
30 g
30 g
150 g
geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Spargel waschen, das untere Drittel schälen, die Enden abschneiden und halbieren. Spargel in kochendem Salzwasser ca. 10 Min. garen, abgiessen, abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Zwiebel schälen und Knoblauch fein hacken.
3.
Tauben vierteln, Olivenöl in einem breiten Topf erhitzen und die Tauben portionsweise rundum anbraten, salzen und pfeffern. Zwiebel und Knoblauch dazugeben, kurz mitbraten, mit Wein ablöschen, und zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Minuten garen. Tauben herausnehmen und beiseite stellen.
4.
Für die Sauce die Butter in einem Topf aufschäumen lassen, das Mehl einrühren und hell anschwitzen lassen, die Milch einrühren, aufkochen und andicken lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Umrühren ca. 10 Min. köcheln lassen, zum Schluss den geriebenen Parmesan einrühren.
5.
Taubenstücke mit dem Spargel in 4 kleine (oder 1 grosse) ausgebutterte Auflaufförmchen verteilen, mit der Sauce übergiessen und im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 15 - 20 Min. überbacken.
Zubereitungstipps im Video