Gebackener Seelachs mit Gemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebackener Seelachs mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Seelachsfilet
2 EL Zitronensaft
Paprikaschote
1 EL Butter
1 Knoblauchzehe
200 ml Weißwein
500 g Fleischtomate
1 Bund Dill
300 g saure Sahne
2 EL Meerrettich
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Fisch waschen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer einreiben. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen und in Streifen schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und Paprika andünsten.

2.

Knoblauch schälen und dazupressen. Wein angießen, mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten und in Scheiben schneiden.

3.

Eine Auflaufform einfetten und die Tomatenscheiben dachziegelartig einschichten. Dill waschen, einige Zweige zurücklegen, den Rest feinhacken und mit Creme fraiche, Meerrettiche, Salz und Pfeffer mischen.

4.

Paprika auf den Tomatenscheiben verteilen. Fischstücke darauflegen und mit der Creme fraiche übergießen. Im Backofen bei 200 Grad 20 Minuten garen. Vor dem Servieren mit Dillzweigen garnieren.