Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gebackener Karpfen mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackener Karpfen mit Gemüse
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 45 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
Spiegelkarpfen ca. 1,5 kg, ausgenommen und in Koteletts geschnitten
Für die Marinade
Pfeffer aus der Mühle
1
1
1
350 ml
kräftiger Rotwein
2 EL
Außerdem
100 g
Schalotten je nach Größe halbiert oder geviertelt
3 EL
200 g
Zucchini in grobe Stifte geschnitten
200 g
Staudensellerie Stängel in grobe Stifte geschnitten
400 g
Kartoffeln geschält und in Scheiben geschnitten
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
2 EL
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Die Karpfenteile in einer Schüssel mit der Marinade übergießen und darin wenden. Den Karpfen im Kühlschrank mindestens 3 Stunden marinieren lassen. Die Schalotten in der heißen Auflaufform in Olivenöl kurz anschwitzen, Kartoffel, Stangensellerie und Zucchini einschichten, mit Salz und Pfeffer würzen und am Herd kurz erhitzen.

2.

Die Karpfenstücke in heißem Öl in einer Pfanne anbraten und in die Auflaufform legen, mit der Marinade übergießen und die Semmelbröseln darüber streuen. Den Fisch auf der untersten Schiene im vorgeheizten Backofen (220°) backen. Die Butter schmelzen und den Fisch nach 10 Minuten Garzeit damit einpinseln.

3.

Nach weiteren 10 Minuten mit restlicher Butter übergießen und ca. 20 Minuten fertig backen. Den Karpfen mit dem mitgeschmorten Gemüse anrichten. Mit frischem Knoblauchbaguette servieren.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar