Gebratener Zander mit Sahnesauce und Krabben

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratener Zander mit Sahnesauce und Krabben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
489
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien489 kcal(23 %)
Protein45 g(46 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K15,1 μg(25 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin13,7 mg(114 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium984 mg(25 %)
Calcium195 mg(20 %)
Magnesium137 mg(46 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod81 μg(41 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren12,6 g
Harnsäure270 mg
Cholesterin242 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
1 EL
1 EL
2
200 ml
200 g
2 EL
1 Päckchen
Saucenpulver für helle Saucen (Fertigprodukt)
300 ml
trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
1 EL
gehackte Petersilie
2 EL
200 g
geschälte Nordseekrabben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fischfond erhitzen, Sahne, durchgepressten Knoblauch und 1 EL Zitronensaft untermischen. Das Saucenpulver einrühren und einmal aufkochen lassen. Den Wein angiessen, Thymian untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Den Zander in 4 Portionsstücke teilen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit restlichem Zitronensaft beträufeln. Butter und Öl in einer grossen Pfanne gut erhitzen. Die Filets mit Mehl bestäuben und je Seite in ca. 3 Min. goldbraun braten, zum Schluss die Petersilie zugeben und kurz mit den Filets braten lassen.
3.
Die Sauce auf vorgewärmte Teller verteilen, die Zanderfilets darüber anrichten und mit Krabben bestreuen. Nach Belieben mit Weissbrot, Rucolasalat und Kirschtomaten servieren.