Geflochtener Osterkranz

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geflochtener Osterkranz

Geflochtener Osterkranz - Eine runde Sache: zartes Gebäck mit leckerer Füllung.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
187
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien187 kcal(9 %)
Protein6 g(6 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium107 mg(3 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin95 mg
Automatic (1 Stücke)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K2,1 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium94 mg(2 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin100 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
16
Zutaten
100 g
g
Safran (1 Döschen)
450 g
Mehl und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
1 Päckchen
70 g
180 ml
Milch (1,5 % Fett; lauwarm)
2
3
rot gefärbte hartgekochte Eier
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlMilchJoghurtbutterZuckerSafranEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Butter in einem Topf schmelzen, Safran einrühren und etwas abkühlen lassen.

2.

Mehl und Hefe in einer Schüssel mischen. Zucker mit 160 ml Milch, 2 Eiern und Butter verrühren. Zum Mehl geben und mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig verkneten.

3.

Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

4.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal durchkneten, in 3 gleich große Stücke teilen, daraus Rollen von ca. 2 cm Ø formen und zu einem lockeren Zopf flechten.

5.

Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, zu einem Kranz formen und Enden gut miteinander verbinden. Zugedeckt weitere 20 Minuten gehen lassen.

6.

Hartgekochte Eier etwa zur Hälfte in den Teig drücken. Restliches Ei trennen (Eiweiß anderweitig verwenden). Eigelb mit restlicher Milch verquirlen und Kranz damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 35–40 Minuten backen.

 
Hallo Was kann ich anstelle von joghurtbutter benutzen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Basak, Sie können auch normale Butter verwenden. Viele Grüße von EAT SMARTER!