Gefüllte Muschelnudeln mit Thunfisch und Pesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Muschelnudeln mit Thunfisch und Pesto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 29 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Conchiglie (Nudeln)
Salz
50 g Couscous instant
3 Knoblauchzehen
1 Handvoll Basilikum
100 ml Olivenöl
30 g Pinienkerne
40 g geriebener Parmesan
1 Dose Thunfisch in Öl
50 g Mayonnaise
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Kapern
rosa Pfeffer zum Garnieren
Kapern zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest garen. Abgießen, abtropfen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit das Couscous ca. 10 Minuten in warmem Wasser einweichen.
2.
Den Knoblauch schälen. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und zusammen mit dem Olivenöl, Knoblauch, Pinienkernen und Parmesan im Mixer zu einem Pesto pürieren. Das Couscous abtropfen lassen und mit dem Pesto verrühren. Etwa 20 Minuten ziehen lassen.
3.
Den Thunfisch abtropfen lassen, mit der Mayonnaise verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kapern hacken und untermischen. Die Hälfte der Nudeln mit der Thunfischcreme, die andere Hälfte mit dem Pesto-Couscous füllen. Mit rosa Pfeffer und Kapern garnieren.