Geschmorter Wirsing mit Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschmorter Wirsing mit Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
6 EL
250 ml
40 g
100 g
durchwachsener, geräucherter Speck
1
250 g
4
80 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WirsingKirschtomateSpeckPecorinoÖlPinienkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Wirsing putzen, vierteln und abspülen. Wirsing in große Spalten schneiden. In einem Bräter 4 EL Öl erhitzen. Wirsing darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brühe dazugießen und den Wirsing zugedeckt 20 Minuten schmoren.

2.

Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne zusätzliches Fett rösten und herausnehmen.

3.

Speck in Streifen, Knoblauch (gepellt) in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in die Pfanne geben und die Speckstreifen darin knusprig braten. Knoblauch zugeben. Tomaten abspülen und halbieren. Basilikumblätter von den Stielen zupfen und mit den Tomaten in die Pfanne geben. 1 Minute offen dünsten, mit Pfeffer würzen und über die Wirsingspalten verteilen.

4.

Vor dem Servieren mit den Pinienkernen und gehobeltem Pecorino bestreuen.