Hackfleischauflauf mit Wirsing

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackfleischauflauf mit Wirsing
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
733
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien733 kcal(35 %)
Protein52 g(53 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K11,3 μg(19 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin22,2 mg(185 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂7,1 μg(237 %)
Vitamin C58 mg(61 %)
Kalium1.188 mg(30 %)
Calcium508 mg(51 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink9,7 mg(121 %)
gesättigte Fettsäuren24,6 g
Harnsäure262 mg
Cholesterin166 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g große Wirsingblätter
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
2 altbackene Brötchen
750 g Hackfleisch gemischt, oder vom Lamm
1 Dose Tomaten Abtropfgewicht 800 g
75 g Emmentaler gerieben
75 g Gruyère-Käse gerieben
Salz
Pfeffer
Butter für die Form
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Semmeln in lauwarmem Wasser einweichen.
2.
Wirsing in kochendem Salzwasser ca. 4 Min. blanchieren, herausnehmen, sofort eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Schalotten schälen und in heißer Butter glasig schwitzen, Knoblauch dazupressen, etwas mitschwitzen lassen, vom Herd ziehen.
4.
Hackfleisch mit gut ausgedrückten Semmeln, Schalotten, Salz und Pfeffer mischen.
5.
Tomaten abtropfen lassen, dann grob zerkleinern, mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
1/3 der Tomaten in eine gebutterte Auflaufform geben, 1/3 des Wirsings darauf legen, dann1/3 der Hackmasse darüber schichten und den Vorgang zweimal wiederholen.
7.
Den Auflauf im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 30 Min. backen. 10 Min vor Ende der Garzeit den Käse darüber streuen.