Hackfleisch-Avocado-Salat mit Chili

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackfleisch-Avocado-Salat mit Chili
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
20 Romanasalatblätter
1 rote Chilischote
2 Knoblauchzehen
2 EL Pflanzenöl
600 g gemischtes Hackfleisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 reife Avocados
4 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Salatblätter waschen, trocken schleudern und verlesen. Die Chilischote ebenfalls waschen, halbieren, entkernen und fein hacken. Den Knoblauch abziehen und fein würfeln.

2.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Knoblauch mit der Chili 1-2 Minuten anschwitzen. Das Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen.

3.

Die Avocados halbieren, entkernen, schälen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Das Öl mit dem Zitronensaft mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und unter die Avocadowürfel geben. Gut vermengen.

4.

Die Salatblätter auf Teller verteilen, mit der Hackfleischmasse füllen und mit ein paar Avocadowürfel garniert und Pfeffer übermahlt servieren. Den restlichen Avocadosalat dazu reichen.