Hähnchen-Kürbis-Curry mit Mais

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Kürbis-Curry mit Mais
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
3 TL
2
400 g
2
1
2 EL
400 ml
ungesüßte Kokosmilch (Dose)
Pfeffer aus der Mühle
Thai-Basilikum zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchenbrustfilets mit Salz und dem Currypulver bestreuen. Knoblauch schälen und klein schneiden. Kürbisfruchtfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Maiskolben putzen und in dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und hacken.
2.
Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Hähnchenfilets je Seite ca. 5 Min. braten, dann herausnehmen.
3.
Zwiebeln, Knoblauch Mais und Kürbis ins Bratfett geben und einige Min. andünsten. Kokosmilch dazu gießen, aufkochen und 15 - 20 Min. köcheln lassen, gelegentlich umrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Hähnchenfleisch quer in Scheiben schneiden, zum Curry geben, erhitzen lassen und mit Basilikum bestreut servieren.
Schlagwörter