Hähnchenbrust mit Aprikosenfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Aprikosenfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets à 125g
Salz, Pfeffer aus der Mühle
8 TL Aprikosenmarmelade
1 Prise Zimt, Nelkenpulver und Curry
8 Aprikosenhälften aus der Dose
2 Scheiben Raclettekäse a 40g
12 große Basilikum
2 EL Öl
200 ml klare Hühnerbrühe
160 g Basmatireis
1 EL Butter
1 EL Mandelblättchen
etwas Zitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

In die Hähnchenbrustfilets längs eine Tasche einschneiden. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. 4 TL Marmelade und die Gewürze verrühren und innen auf die Hähnchenfilets streichen. Aprikosen halbieren. 2 Aprikosen in Streifen schneiden, Raclettekäse ebenfalls in Streifen schneiden. Filets mit Aprikosenstreifen, Käse und Basilikum füllen. Mit Holzstäbchen zusammenstecken.

2.

Öl erhitzen. Hähnchenfilets darin anbraten. Brühe angießen und 12-15 Minuten garen.

3.

Reis in Salzwasser nach Anleitung garen. Butter erhitzen und die Mandeln darin rösten. Mandeln unter den Reis mischen.

4.

Übrige Aprikosen klein schneiden. Fleisch aus der Pfanne nehmen. Aprikosen und übrigen Fruchtaufstrich zum Bratenfond geben, aufkochen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchenbrust in Scheiben schneiden und mit der Sauce und dem Reis anrichten.