Haselnusstorte mit Aprikosenfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Haselnusstorte mit Aprikosenfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
4010
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.010 kcal(191 %)
Protein58 g(59 %)
Fett197 g(170 %)
Kohlenhydrate478 g(319 %)
zugesetzter Zucker257 g(1.028 %)
Ballaststoffe20,5 g(68 %)
Automatic
Vitamin A3,6 mg(450 %)
Vitamin D10,3 μg(52 %)
Vitamin E15,9 mg(133 %)
Vitamin K35,1 μg(59 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂2 mg(182 %)
Niacin19,1 mg(159 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure203 μg(68 %)
Pantothensäure6,1 mg(102 %)
Biotin76,5 μg(170 %)
Vitamin B₁₂5,7 μg(190 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium3.873 mg(97 %)
Calcium803 mg(80 %)
Magnesium342 mg(114 %)
Eisen23,6 mg(157 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink7,9 mg(99 %)
gesättigte Fettsäuren106,5 g
Harnsäure147 mg
Cholesterin1.073 mg
Zucker gesamt386 g

Zutaten

für
1
Für den Biskuit
3 Eier
75 g Zucker
75 g Mehl
1 Prise Salz
3 EL Wasser
Für die Füllung
2 TL gemahlene Gelatine (gehäuft)
1 große Dose Aprikosen
200 g Aprikosenkonfitüre
3 EL Weinbrand
500 g Schlagsahne
3 Päckchen Sahnesteif
Für den Guss
100 g Haselnusskrokant
100 g Haselnussglasur oder andere Kuchenglasur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneAprikoseZuckerGelatineEiSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Eier mit Zucker und Wasser auf höchster Stufe den Handrührgerätes ca. 7 Min. cremig schlagen, bis die Masse Spitzen zieht. Das Mehl mit dem Salz über die Eiermasse sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im Ofen bei 180°C ca. 25-30 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stürzen, das Backpapier abziehen und den Tortenboden auskühlen lassen. Einmal quer halbieren.

2.

Die Gelatine mit 2-3 EL kaltem Wasser anrühren und quellen lassen. Die Sahne steif schlagen. Die Aprikosen abtropfen lassen 4 Hälften für die Deko in Spalten schneiden, den Rest in kleine Würfel schneiden. Die Aprikosenwürfel mit der Konfitüre vermischen, Weinbrand unterrühren. Die Gelatine in einem Topf bei niedriger Temperatur auflösen und unter die Aprikosenmasse rühren.

3.

Die Masse auf den unteren Boden streichen etwas Sahne für die Garnitur in einen Spritzbeutel füllen, die restliche Sahne auf die Aprikosen streichen und den zweiten Boden auflegen. Die Haselnussglasur überm heißen Wasserbad schmelzen, den Kuchen damit einstreichen und mit Krokant bestreuen. Die restliche Sahne als Tupfen auf den Kuchen spritzen und mit den Aprikosenspalten garniert servieren.