Hähnchenkeulen auf Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenkeulen auf Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 EL
1 TL
Paprikapulver edelsüße
1 TL
getrockneter Oregano
Pfeffer aus der Mühle
4
8
kleine, neue Kartoffeln
2
2
Paprikaschoten rot und gelb
100 g
3
120 g
schwarze Oliven
1 EL
frisch gehackter Thymian
1 EL
frisch gehackter Rosmarin
Olivenöl für die Form
400 g
gehackte Tomaten Dose
3 EL
trockener Weißwein
100 g
frisch gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateOliveFetaKirschtomateWeißweinOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Das Öl mit Paprikapulver, Oregano, Salz und Pfeffer verrühren. Die Hähnchenteile waschen, trocken tupfen und damit rundherum einreiben. Die Kartoffeln gründlich waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Zwiebeln schälen und vierteln. Die Paprika waschen, halbieren, von Kernen und Häuten befreien und in Steifen schneiden. Die Tomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren. Den Knoblauch häuten.
3.
Das gesamte Gemüse mit den Oliven und den Kräutern in eine gefettete Bratreine geben. Die gehackten Tomaten darüber verteilen, den Wein ergänzen, mit Salz und Pfeffer würzen. Gut durchmischen und die Hähnchenschenkel darauf legen. Im Ofen ca. 45 Minuten garen. Ab und zu leicht durchmischen und die sich gebildete Kruste vom Rand unterrühren.
4.
Zum Schluss aus dem Ofen nehmen, den Feta darüber bröckeln und mit frisch gehackter Petersilie bestreut servieren.