Hagebuttenmarmelade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hagebuttenmarmelade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 12 h 40 min
Fertig
Kalorien:
707
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien707 kcal(34 %)
Protein7 g(7 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate158 g(105 %)
zugesetzter Zucker125 g(500 %)
Ballaststoffe47,8 g(159 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K184 μg(307 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2.515 mg(2.647 %)
Kalium636 mg(16 %)
Calcium519 mg(52 %)
Magnesium216 mg(72 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt158 g

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g
250 g
Gelierzucker Verhältnis 1:1
4
1
unbehandelte Zitrone abgeriebene Schale und Saft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HagebutteNelkeZitrone

Zubereitungsschritte

1.

Die Hagebutten waschen, putzen, halbieren, die Kerne herausschaben und in 150 ml Wasser über Nacht stehen lassen. Dann die Hagebutten im Einweichwasser gar kochen, pürieren und durch ein feines Sieb passieren ("Flotte Lotte").

2.

Das Hagebuttemark, mit dem Zitronensaft und der Zitronenschale vermengen, abwiegen und mit derselben Menge Gelierzucker in einen Topf geben. Die Nelken zugeben, aufkochen und unter Rühren ca. 10 Minuten köcheln.

3.

Sofort in vorbereitete Gläser füllen. Diese fest verschließen und auf die Deckel gestellt 15 Minuten abkühlen lassen. Dann umdrehen und auskühlen lassen.