Hirsch mit Kartoffelbällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hirsch mit Kartoffelbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
720 g
Hirschrückensteak 4 Hirschrückensteaks; nach Belieben mit Küchengarn umwickeln
Pfeffer aus der Mühle
2
1 Zweig
1 Zweig
100 ml
100 ml
2 EL
kalte Butter
Für die Kartoffelbällchen
500 g
mehlig kochende Kartoffeln
2
Pfeffer aus der Mühle
30 g
Frisch geriebene Muskatnuss
Öl zum Frittieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelButterButterPetersilieThymianSalz

Zubereitungsschritte

1.
Aus 3 EL Öl, Salz, Pfeffer, Wacholderbeeren und Kräutern eine Marinade herstellen. Die Steaks 1 Std. darin ziehen lassen. 1 EL Öl in einer Pfanne mit Eisengriff erhitzen und die Steaks auf beiden Seiten scharf anbraten. Die Pfanne mit dem Fleisch im vorgeheizten Backofen bei 180° 8-10 Min. gar ziehen lassen. Das Fleisch aus der Pfanne heben und warm stellen. Den Bratensatz mit Cognac und Wildfond löschen, kurz aufkochen lassen, dann die kalte Butter dazugeben und so lange bei mittlerer Hitze köcheln bis die Sauce schön cremig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten.
2.
Kartoffeln mit der Schale in reichlich Salzwasser in etwa 30 Min. gar kochen. Das Wasser abschütten, kurz abkühlen lassen und pellen. Die gepellten Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken. Kartoffelmasse mit der Butter verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. 2 EL Speisestärke und reichlich Semmelbrösel in Teller bereitstellen. Die Eier verschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Kartoffelmasse mit angefeuchteten Händen walnussgroße Bällchen formen. Die Bällchen durch die Stärke, dann durch das Ei ziehen. Zuletzt in den Semmelbröseln wenden. Reichlich Öl in einem Topf (einen Holzlöffel ins Öl halten, wenn Bläschen aufsteigen dann ist das Öl richtig heiß) oder einer Friteuse erhitzen. Die Kartoffelbällchen portionsweise hineingeben und goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3.
Die Hirschsteaks mit der Sauce und den Kartoffelbällchen auf Tellern anrichten. Dazu passen gebratene Steinpilze und Preiselbeermarmelade.
Schlagwörter