Johannisbeertorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Johannisbeertorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
321
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien321 kcal(15 %)
Protein5 g(5 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker19 g(76 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K10,7 μg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium210 mg(5 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin74 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
12
Für den Rührteig:
125 g Margarine
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
5 Tropfen Butter-Vanille-Aroma
1 Prise Salz
3 Eier (M)
125 g Mehl
2 gestr. TL Backpulver
50 g gehackte Mandelkerne
Für die Füllung:
4 Blätter weiße Gelatine
250 g rote Johannisbeeren
Saft von 1 Zitronen
125 g Dickmilch
70 g Zucker
250 ml Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
250 ml Johannisbeersaft
1 Päckchen Tortengusspulver rot
Außerdem:
Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Margarine cremig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Butter-Vanille-Aroma, Salz und Eier unterrühren, bis eine cremige homogene Masse entstanden ist. Mehl mit Backpulver mischen, sieben und zügig unterrühren. Den Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (22 cm Durchmesser) füllen und glatt streichen. Mit Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) etwa 30 Minuten backen. Dann den Boden vorsichtig aus der Form lösen, auf ein mit Backpapier belegtes Kuchengitter stürzen, Backpapier abziehen und den Tortenboden auskühlen lassen. Tortenboden zweimal durchschneiden, den oberen Tortenboden in 12 Stücke schneiden.

2.

Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Johannisbeeren abspülen (2 Rispen zum Garnieren abnehmen), mit einer Gabel von den Rispen streifen.

3.

Zitronensaft erhitzen, Gelatine leicht ausdrücken und in dem Zitronensaft auflösen. Dickmilch mit 30 g Zucker verrühren. Gelatine zügig unterrühren. Kurz kühl stellen.

4.

Sahne steif schlagen, dabei 20 g Zucker und den Vanillinzucker einrieseln lassen. Dickmilch einmal kräftig durchrühren und die Sahne unterziehen.

5.

Den unteren Tortenboden auf eine Platte setzen. Mit gut 2/3 der Creme bestreichen. Mittleren Tortenboden darauf legen. Johannisbeersaft mit Tortengusspulver und dem restlichen Zucker nach Anleitung zubereiten. Etwas abkühlen lassen. Johannisbeeren untermischen und auf dem Tortenboden verteilen. Die übrige Creme darauf verteilen. Die Tortenstücke fächerartig auf die Torte legen und leicht mit Puderzucker bestäuben. Mit Johannisbeerrispen garnieren.