Käsecremesuppe mit Brotwürfeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käsecremesuppe mit Brotwürfeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Scheiben Schwarzbrot 200 g
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
Raclettekäse je 200 g
Gruyère-Käse je 200 g
125 ml trockener Weißwein
4 EL Butter
500 ml Milch
200 g Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneWeißweinButterKnoblauchzeheZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Brot in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Käse entrinden, würfeln.
2.
Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen. Brot und Knoblauch darin knusprig braten. Beiseite stellen.
3.
Restliche Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebeln darin glasig schwitzen, dann Wein zugießen, aufkochen und den Wein verdampfen lassen, nun Milch, Sahne und Käse zugeben, unter Rühren schmelzen lassen.
4.
Suppe mit einem Pürierstab schaumig aufschlagen und abschmecken
5.
Käsesuppe mit Knoblauch und Schwarzbrot anrichten.
Schlagwörter