Kalter Hund

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalter Hund
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 5 h 40 min
Fertig
Kalorien:
7215
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.215 kcal(344 %)
Protein119 g(121 %)
Fett523 g(451 %)
Kohlenhydrate519 g(346 %)
zugesetzter Zucker420 g(1.680 %)
Ballaststoffe86 g(287 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E57,2 mg(477 %)
Vitamin K80,8 μg(135 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin36,8 mg(307 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure210 μg(70 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin21,6 μg(48 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium9.773 mg(244 %)
Calcium792 mg(79 %)
Magnesium1.624 mg(541 %)
Eisen113,3 mg(755 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink24,2 mg(303 %)
gesättigte Fettsäuren312,8 g
Harnsäure140 mg
Cholesterin341 mg
Zucker gesamt436 g(1.744 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
600 g
150 g
200 ml
150 g
gehackte Mandelkerne
300 g
1 EL
gehackte Pistazien

Zubereitungsschritte

1.
Die Schokolade grob hacken und zusammen mit dem Kokosfett und der Sahne über einem heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen. Von der Hitze nehmen, die Mandeln (bis auf 2 EL) untermengen und etwas abkühlen lassen. Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen, etwas Schokoladencreme in die Form geben, mit Keksen belegen und so fortfahren bis alle Zutaten in die Form geschichtet und aufgebraucht sind. Mit Schokoladencreme abschließen und glatt streichen. Mindestens 5 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen.
2.
Vor dem Servieren aus der Form nehmen, die Folie abziehen und mit den übrigen Mandeln und Pistazien bestreuen. In Scheiben schneiden.