Kartoffelpüree mit Artischockengemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelpüree mit Artischockengemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
8
kleine italienische Artischocken
1
getrocknete italienische Kräuter (oder 400 g aus der Dose)
4
frische Tomaten
4
Knoblauchzehen in dünne Scheiben geschnitten
200 ml
Olivenöl kaltgepresst
Pfeffer aus der Mühle
Für das Kartoffelpüree
800 g
mehlig kochende Süßkartoffeln
2 EL
fein gehackte Petersilie
4 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Artischocken waschen, putzen, die äußeren harten Blätter entfernen und die Stiele abschneiden. Die Stiele schälen und in Stücke schneiden. Die Artischocken halbieren und in dünne Spalten schneiden. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und der Länge nach in Streifen schneiden. Frische Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. 4 EL Olivenöl in einer hohen Pfanne erhitzen und die Artischocken darin bei mittlerer Hitze von allen Seiten andünsten. Die getrockneten Tomaten und den Knoblauch dazugeben und mitdünsten. Den Weißwein angießen und ausdampfen lassen. Die frischen Tomaten dazugeben und zugedeckt bei geringer Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen. Die Artischocken sollten auf jeden Fall weich sein. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Für das Kartoffelpüree die Kartoffeln mit der Schale kochen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mit der Petersilie, Salz, Pfeffer, Olivenöl und etwas Gemüsefond mischen. Gerade nur so viel Flüssigkeit dazugeben, dass das Püree schön cremig wird. Esslöffelweise vorgehen.
3.
Das Püree mit den Artischocken auf Tellern anrichten und sofort servieren.