Kichererbsenkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kichererbsenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
2467
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.467 kcal(117 %)
Protein117 g(119 %)
Fett107 g(92 %)
Kohlenhydrate254 g(169 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe86,7 g(289 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E49,4 mg(412 %)
Vitamin K1.437,6 μg(2.396 %)
Vitamin B₁3,1 mg(310 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin29,2 mg(243 %)
Vitamin B₆3,3 mg(236 %)
Folsäure1.923 μg(641 %)
Pantothensäure7,1 mg(118 %)
Biotin41,6 μg(92 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium5.089 mg(127 %)
Calcium926 mg(93 %)
Magnesium840 mg(280 %)
Eisen36,6 mg(244 %)
Jod60 μg(30 %)
Zink14,2 mg(178 %)
gesättigte Fettsäuren14,5 g
Harnsäure570 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt41 g

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g Kichererbsenmehl
500 g Joghurt-Alternative aus Soja
½ TL Kurkuma
½ TL gemahlener Ingwer
1 TL grüne Chilipaste vegan
2 TL Salz
1 EL Zitronensaft
2 TL Zucker
Pflanzenöl für die Form
½ Handvoll Koriandergrün
2 EL Sesamöl
2 TL helle Sesamsamen
2 TL dunkle Sesamsamen
1 TL schwarze Senfsamen

Zubereitungsschritte

1.
Das Kichererbsenmehl mit dem Joghurt vermengen und etwa 1 Stunde ruhen lassen. Dann Kurkuma, Ingwer, Chilipaste, Salz, Zitronensaft und Zucker untermengen. Dabei soll ein dicker, glatter Teig entstehen. (evtl. noch etwas Wasser zufügen). Einen großen Topf mit Dämpfeinsatz aufstellen und etwas Wasser angießen.
2.
Die Springform fetten und die Masse einfüllen. Über heißem Wasserdampf und bei geschlossenem Deckel 15-20 Minuten dämpfen.
3.
Das Dhokla aus dem Topf nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann aus der Springform lösen und in Stücke schneiden. Den Koriander waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und klein hacken.
4.
Das Sesamöl erhitzen und die Gewürze darin anschwitzen. Die Gewürze über das Dhokla träufeln und mit Koriandergrün bestreut servieren.
5.
Dazu passt ein Minzdip.