Kleine Garnelenburger mit Tomate

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Garnelenburger mit Tomate
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 41 min
Fertig

Zutaten

für
8
Für die Sauce
6 Tomaten
2 rote Zwiebeln
½ rote Chilischote
2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 TL getrockneter Oregano
Salz
1 Prise Zucker
Für die Burger
2 Tomaten
1 Salatherz
16 Garnelen küchenfertig geschält und entdarmt
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Zitronensaft
8 Mini-Burgerbrötchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölTomatenmarkZitronensaftOreganoZuckerTomate

Zubereitungsschritte

1.
Für die Sauce die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Zwiebeln häuten, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Chili waschen, halbieren, putzen und klein würfeln. Zwiebeln und Chili in heißem Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Das Tomatenmark unterrühren und die Tomaten mit dem Oregano ergänzen. Etwa 10 Minuten leicht dicklich einköcheln lassen. Mit Salz und Zucker abschmecken.
2.
Für die Burger die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Den Salat waschen, trocken schütteln und nach Belieben kleiner zupfen. Die Garnelen waschen, trocken tupfen und in einer Pfanne in heißem Öl ca. 4 Minuten rosa braten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Die Brötchen halbieren und jeweils mit Salat, Tomatenscheiben, 2 Garnelen und etwas Tomatenrelish belegen. Brötchendeckel aufsetzen und mit Holzspießchen fixieren.