Kokos-Holunderblütenpfannkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Holunderblütenpfannkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 33 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Eier
100 g Maismehl oder Gelbweizenmehl
100 g Mehl
375 ml Kokosmilch
4 EL Holunderblütensirup
1 Prise Salz
1 EL Limettensaft
75 g Kokosraspel
Kokosöl zum Ausbacken
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier trennen. Beide Mehle in einer Schüssel mit der Kokosmilch und dem Sirup glatt rühren. Die Eigelbe und das Salz zufügen und glatt rühren. Etwa 10 Minuten ruhen lassen. Dann die Eiweiße mit dem Limettensaft steif schlagen und mit den Kokosraspeln unter den Teig ziehen.
2.
Etwa 1 TL Kokosfett in einer heißen, beschichteten Pfanne zerlassen. 1/4 vom Teig hinein geben und 1-2 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun anbacken lassen. Anschließend wenden und auf der anderen Seite ebenfalls 1-2 Minuten leicht goldbraun fertig backen. Auf diese Weise alle 4 Pfannkuchen ausbacken und nach Belieben im Ofen warm halten (ca. 80°C).
3.
Zum Servieren in Stücke schneiden, nach Belieben mit Kokosraspeln bestreuen und dazu Konfitüre reichen (z. B. Kirsch, Zwetschge oder Holunderbeere).