Kokos-Fischsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Fischsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
394
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien394 kcal(19 %)
Protein27 g(28 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K27,8 μg(46 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin9,3 mg(78 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium807 mg(20 %)
Calcium34 mg(3 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod83 μg(42 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren20,7 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin75 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Knoblauchzehe
2 cm frischer Ingwer
2 Zwiebeln
1 grüne Chilischote
2 EL Erdnussöl
1 EL gelbe Currypaste
400 ml Kokosmilch
600 ml Fischfond
500 g Fischfilet z. B. Lachs, Seelachs
1 TL Limettensaft
1 EL helle Sojasauce
1 Handvoll Koriandergrün
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Knoblauchzehe und den Ingwer schälen und fein hacken. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und fein hacken. Alles zusammen im heißen Öl farblos anschwitzen. Die Currypaste einrühren, mit der Kokosmilch und dem Fischfond ablöschen. Etwa 15 Minuten leise köcheln lassen.
2.
Währenddessen den Fisch abbrausen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden.
3.
Die Suppe mit dem Limettensaft und der Sojasauce abschmecken, den Fisch dazu geben und bei milder Hitze 6-8 Minuten nur noch gar ziehen, nicht mehr kochen lassen.
4.
Das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Zum Schluss in die Suppe geben und in Schälchen gefüllt servieren.