Kroketten aus Mozzarella und Basilikum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kroketten aus Mozzarella und Basilikum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 39 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Brötchen vom Vortag
1 Handvoll Basilikum
400 g Mini-Mozzarellakugel
Mehl zum Wälzen
2 Eier
4 EL Schlagsahne
100 g Salatmischung
1 rote Zwiebel
2 TL Senf
1 TL Zucker
3 EL Rotweinessig
30 ml Rapsöl
30 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Grapefruit
50 g Rettich
Pflanzenfett zum Frittieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Bröthen auf einer Küchenreibe zu Bröseln raspeln. Das Basilikum waschen und in Streifen schneiden. Die Mozzarellakugeln abtropfen lassen und im Mehl wälzen. Einen Basilikumstreifen um jede Mozzarellakugel legen. Eier und Sahne verquirlen, die Kugeln damit beträufeln und dann vorsichtig in den Semmelbröseln panieren.
2.
Den Salatmix waschen und trocken schleudern. Die rote Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Senf, Zucker und Essig verrühren und mit den beiden Ölen zu einer Vinaigrette verschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Grapefruit mit einem Messer bis auf das Fruchtfleisch schälen und die Grapefruitfilets herausschneiden. Den Rettich schälen und in dünne Scheibchen hobeln. Das Frittierfett erhitzen. Die Grapefruitfilets auf Tellern anrichten, Salatmix und Rettich vermischen und darüber verteilen. Mit der Vinaigrette beträufeln. Die Mozzarellakugeln portionsweise ca. 1 Minute frittieren und gut abgetropft an die Salate setzen. Sofort servieren.
Schlagwörter