Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Grüne Tomaten mit Mozzarella und Basilikum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grüne Tomaten mit Mozzarella und Basilikum
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für den Turm
4
grüne Tomaten
150 g
80 g
frischer Blattspinat
250
20 g
gehackte Kürbiskerne
5 g
Olivenöl zum Bepinseln
Für die Salsa
4
rote Tomaten
20 g
Erdnüsse ungesalzen
2 EL
gehacktes Basilikum
frisch gemahlener Pfeffer
Für das Dressing
4 EL
1 TL
Senf mittelscharf
½ TL
4 EL
weißer Pfeffer gemahlen
Für die Garnitur
essbare Blüten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200° C Umluft vorheizen.
2.
Die grünen Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen, halbieren und in Scheiben schneiden. Spinat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Filo-Teigplatten in ca. 6x6 cm große Quadrate schneiden, mit etwas Olivenöl einpinseln und mit den gehackten Kürbiskernen und den Leinsamen bestreuen. Im Ofen ca. 10 Minuten knusprig goldbraun backen. Wechselweise mit den Tomaten, Spinat und Mozzarella zu einem Turm aufschichten.
3.
Für die Salsa die roten Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken, häuten und entkernen. Dann in kleine Würfel schneiden, mit den gehackten Erdnüssen und dem Basilikum vermischen. Mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und Zitronensaft abschmecken.
4.
Für das Dressing das Olivenöl, den Senf, den Honig mit dem Zitronensaft und 1-2 EL Wasser verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Salsa in kleinen Häufchen um den Turm setzen und etwas Dressing dazwischen träufeln.
5.
Nach Wunsch mit essbaren Blüten und Parmesanrippe garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Spinat kinderleicht in Stücke zupfen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar