Kürbis-Kokossuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbis-Kokossuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
544
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien544 kcal(26 %)
Protein7 g(7 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K14,5 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium1.186 mg(30 %)
Calcium182 mg(18 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod73 μg(37 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren18,8 g
Harnsäure100 mg
Cholesterin69 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Kürbisfruchtfleisch ohne Kerne, gewürfelt
1
Möhre gewürfelt
3 EL
1
Pfeffer aus der Mühle
1
1 Bund
1 TL
Ingwer frisch gerieben
½ TL
400 g
150 g
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und das weisse grob hacken, vom Grün etwas zum Garnieren zurücklegen. Das Weisse der Zwiebeln in heisser Butter glasig schwitzen, Ingwer, Kürbiswürfel und Möhren hineingeben und anschwitzen lassen, Brühe aufgiessen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zimt würzen, Knoblauchzehe dazupressen und alles ca. 20 Min. köcheln lassen.
2.
Suppe pürieren, Creme double und Kokosmilch unterrühren, aufkochen und abschmecken.
3.
Mit Ringen vom Frühlingszwiebelgrün und Kokosraspel bestreut servieren.