Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kürbis vom Grill mit Rucola

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbis vom Grill mit Rucola
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für den Kürbis
1
Hokkaido-Kürbis oder Nusskürbis
Olivenöl zum Bestreichen
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
geriebener Parmesan
Für den Rucola
1 Schale
1 Prise
1
Olivenöl zum Beträufeln
Balsamico zum Beträufeln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Hokkaido-KürbisOlivenölSalzPfefferParmesanRucola
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Den Holzkohlegrill vorbereiten oder den Grill im Backofen vorheizen.
2.
Den Kürbis halbieren, entkernen, schälen und in Spalten schneiden. Die Spalten dünn mit Öl bestreichen, würzen und in 10-20 Minuten unter öfterem Wenden goldbraun grillen. Die letzten 3 Minuten den Käse auf die Kürbisspalten streuen und schmelzen lassen.
3.
Währenddessen den Rucola putzen, evtl. zerkleinern und auf einer Platte anrichten. Aus Salz, Pfeffer, Zucker, zerdrückter Knoblauchzehe, Öl und Essig eine Marinade zubereiten. Den Salat damit beträufeln und den fertig gegrillten Kürbis darauf anrichten.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar