Entzündungslindernd

Lachs-Spinat-Pasta

4.857145
Durchschnitt: 4.9 (14 Bewertungen)
(14 Bewertungen)
Lachs-Spinat-Pasta

Lachs-Spinat-Pasta - Leckeres Nudelgericht mit frischer Zitrone. Foto: © Jan Schümann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
612
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Pasta mit Lachs ist für viele ein absolutes Lieblingsessen. Die hier vorgestellte Variante ist durch die Vollkornnudeln gesünder als klassische Rezepte, denn die Vollkornnudeln punkten mit reichlich Ballaststoffen, die für eine langanhaltende Sättigung sorgen. Zudem haben wir noch Gemüse in der Sauce verarbeitet, eine Extraportion Vitamin ist so inklusive. Der zarte Lachs enthält viel Eiweiß sowie gesunde, mehrfach ungesättigte Fettsäuren.

Wer es etwas würziger mag, kann anstelle von Frischkäse aus Kuhmilch auch Ziegenfrischkäse verwenden. Im Winter passt anstatt Spinat auch Grünkohl wunderbar  – das Gemüse liefert besonders viel immunstärkendes Vitamin C!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien612 kcal(29 %)
Protein32 g(33 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15 g(50 %)
Kalorien638 kcal(30 %)
Protein32 g(33 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,1 g(50 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure85,1 μg(28 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C16,6 mg(17 %)
Kalium669,7 mg(17 %)
Calcium90,7 mg(9 %)
Magnesium167 mg(56 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure117,8 mg
Cholesterin15,8 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Vollkornnudeln (z.B. Penne)
1
1
1
2 EL
300 ml
3 EL
250 g
80 g
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Reibe, 1 Pfanne, 1 Salatschleuder

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Anschließend abgießen.

2.

In der Zwischenzeit Knoblauch und Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale abreiben.

3.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Zitronenabrieb zugeben und Gemüsebrühe angießen. Frischkäse einrühren und einmal aufkochen lassen. Anschließend Hitze reduzieren.

4.

Lachsfilet in mundgerechte Stücke schneiden, zur Sauce geben und etwa 5 Minuten garziehen lassen.

5.

Spinat waschen und trocken schleudern. Mit den Nudeln zum Lachs geben, mit Pfeffer würzen und gut vermengen. Lachs-Pasta mit Spinat auf vier Teller verteilen und servieren.

 
Hallo die Mengenangabe der Vollkornnudeln bezieht sich auf rohe oder gekochte Nudeln. Wäre schön wenn das immer mit dortstehen könnte wie z. Bsp. bei der Nudelfrittata. Dankeschön.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Saslina, die Mengenangabe bezieht sich auf das Rohgewicht der Nudeln. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Hallo Eat-smarter Team bitte wird der Spinat blanchiert?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Renate L., der Spinat muss für dieses Gericht nicht blanchiert werden, sondern wird einfach am Ende untergehoben. Viele Grüße von EAT SMARTER!