Kürbiskernsemmel mit Putenschinken und Rührei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbiskernsemmel mit Putenschinken und Rührei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Brötchen
2 Kürbiskernbrötchen
20 g Butter
4 Salatblätter
150 g gekochter Putenschinken in Scheiben, mit Kräuterrand
Für das Rührei
8 Eier
5 EL Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Butter zum Braten
Schnittlauchröllchen für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneButterButterSalatblattEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Kürbsikernbrötchen aufschneiden und jede Hälfte mit etwas Butter bestreichen. Die Salatblätter waschen, trocken schütteln und auf die Brötchen legen. Mit dem Putenschinken belegen.
2.
Für das Rührei die Eier aufschlagen und mit der Sahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Eier hineingeben. Anstocken lassen, dann verrühren. Bei kleiner Flamme 2-4 Minuten stocken lassen. Das Rührei mit den Brötchen auf Tellern anrichten und mit den Schnittlauchröllchen garniert servieren.