Lachs-Burger

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Lachs-Burger
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
700 g
Lachsfilet (ohne Haut)
2 TL
2 EL
1
6 EL
Dip
200 g
2 EL
Dill gehackt
2 EL
Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletJoghurtQuarkZitronensaftZitronensaftDill

Zubereitungsschritte

1.
Noch vorhandene Gräten vom Fisch mit einer Pinzette herausziehen, dann den Lachs klein schneiden. Schalotte schälen, würfeln, Lachs, Zitronensaft, Quark, Ei und 3 EL Paniermehl vermischen und kurz pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Aus der Lachsmasse 4 Frikadellen formen und in restlichem Paniermehl wenden. In heißem Öl, in einer Pfanne jede Seite goldbraun braten.
3.
Den Joghurt mit Dill und Zitronensaft vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Burgerbrötchen auseinander klappen oder schneiden. Burger mit Salat und je einer Lachsfrikadelle belegen. Den Dip auf die Frikadellen geben und mit einer Dillspitzen garnieren. Teller zusätzlich mit Zitronenspalten garnieren.
Schlagwörter