Enthält viel Eisen

Burger

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Burger

Burger - Schnell und einfach selbst zubereitet!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 38 min
Fertig
Kalorien:
688
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Rinderhackfleisch in den Burgern liefert eine große Portion Eiweiß und sehr gut verwertbares Eisen. Der Joghurt enthält wertvolles Calcium, dieses untersützt die Knochen und Zähne. Zusätzlich haben die Milchsäurebakterien eine postitve Wirkung auf die Darmgesundheit.

Um den Burger noch smarter zu machen, verwenden Sie zum Beispiel Vollkornbrötchen und tauschen Sie die Mayonnaise gegen Joghurt aus. Hier geht es zu unserer smarten Interpretation von einem Burger.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien688 kcal(33 %)
Protein39 g(40 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K42,3 μg(71 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,4 mg(153 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂7 μg(233 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium982 mg(25 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink8,4 mg(105 %)
gesättigte Fettsäuren19,4 g
Harnsäure188 mg
Cholesterin152 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
100 g
2 EL
1 Spritzer
2 Handvoll
gemischter Blattsalat z. B. Endivien, Radicchio, Kopfsalat
1
1
rote Zwiebel
600 g
1 EL
scharfer Senf
1
kleine Zwiebel
1
4
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Messer, 1 Grill

Zubereitungsschritte

1.

Mayonnaise mit dem Joghurt, Ketchup, etwas Paprika, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Die Sauce abschmecken und bis zum Verwenden kühlen.

2.

Salat waschen, trocken schleudern und kleiner zupfen. Tomate waschen, Stielansatz entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Rote Zwiebel abziehen und in schmale Ringe schneiden.

3.

Grill anheizen. Hackfleisch mit Senf in eine Schale geben. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Zum Hackfleisch geben, alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Daraus 4 Patties formen und auf dem heißen Grill 3–4 Minuten je Seite grillen. Brötchen halbieren und auf dem Grill kurz rösten.

4.

Auf Unterseiten der Brötchen je etwas Sauce streichen. Einige Salatblätter, eine Frikadelle, Tomate und Zwiebelringe darauf schichten. Brötchenoberseite auflegen und servieren.