Gesundes Grundrezept

Marzipanschweinchen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Marzipanschweinchen

Marzipanschweinchen - Klein und fein: Über dieses Geschenk freut sich jeder!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
379
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mandeln punkten mit viel Eiweiß und enthalten reichlich gesunde Fettsäuren. Matcha- und Rote-Bete-Pulver bringen nicht nur Farbe, sondern auch zellschützende Antioxidantien ins Spiel. Und nicht zu vergessen: Wenn Sie Marzipan selbst machen, können Sie die Zuckermenge nach Belieben reduzieren.

Da die kleinen Marzipanschweinchen ohne Konservierungsstoffe auskommen, sollten Sie sie besser nicht länger als ein paar Tage aufbewahren.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien379 kcal(18 %)
Protein12 g(12 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E13 mg(108 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium350 mg(9 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
geschälte, fein gemahlene Mandelkerne
110 g
cremiger Honig
8
nach Belieben:
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Mandeln und Honig vermengen und zu einer geschmeidigen Masse verkneten. Wer möchte, gibt noch jeweils etwas Rosenwasser und Bittermandelöl dazu.

2.

Marzipanmasse dritteln. Ein Drittel mit Rote-Bete-Pulver hellrosa färben, ein weiteres Drittel mit Matchapulver grün färben und vom restlichen Drittel die Hälfte dunkelrosa färben und den Rest weiß lassen.

3.

Aus der grünen Masse 4 Kleeblätter formen und auf Backpapier legen. Aus der hellrosa Masse die Schweinchenkörper formen.

4.

Die dunkelrosa Marzipanmasse zu Füßen, Ohren, Nasen und Ringelschwänzchen formen und vorsichtig auf die Schweinchenkörper drücken.

5.

Weiße Masse zu Augen formen und mit Leinsamen als Pupille verzieren. Ebenfalls vorsichtig auf die Schweinchen drücken.

6.

Die Schweinchen auf die Kleeblätter setzen.