Lamm-Kohl-Eintopf mit Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm-Kohl-Eintopf mit Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g Lammfleisch küchenfertig, aus der Schulter oder Keule, ohne Knochen
300 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
edelsüßes Paprikapulver
150 ml trockener Rotwein
1 Prise gemahlener Piment
1 Prise gemahlener Zimt
400 g geschälte Tomaten Dose
300 ml Lammfond
300 g weiße, dicke Bohnen Dose
250 g Brokkoliröschen
Tomaten-Mandel-Pesto Glas
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein hacken.

2.

In einem Bräter das Öl erhitzen und das Fleisch rundherum scharf anbraten. Salzen, pfeffern, mit Paprikapulver bestauben und herausnehmen. Die Zwiebeln mit dem Knoblauch in dem Bratenfett anschwitzen, mit dem Wein ablöschen, das Fleisch wieder einlegen, die Gewürze zugeben und die Tomaten angießen. Bei mittlerer Hitze ca. 1 1/2 Stunden schmoren lassen. Dabei nach und nach den Fond angießen.

3.

Die Bohnen über einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen.

4.

Die Brokkoliröschen waschen, putzen und mundgerecht zuschneiden. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen-.

5.

10 Minuten vor ende der Garzeit die Bohnen und den Brokkoli zu dem Fleisch geben und erwärmen lassen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Schälchen anrichten. Mit Pesto beträufelt servieren.