Leberpfannkuchen mit Cranberriesoße

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Leberpfannkuchen mit Cranberriesoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Schweineleber küchenfertig
250 g
4 EL
2
Eier getrennt
4 EL
Milch nach Bedarf
Pfeffer aus der Mühle
Butterschmalz zum Braten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchweineleberWeißkohlsaure SahneMehlEiMilch

Zubereitungsschritte

1.

Die Leber waschen, putzen, von überschüssigen Sehnen und Häutchen befreien und in Würfel schneiden. Den Weißkohl waschen, putzen, von dem harten Strunk befreien und in Stücke schneiden.

2.

Mit der Leber durch den Fleischwolf drehen und mit dem Mehl, Eigelben und der sauren Sahne zu einem glatten Teig verrühren. Sollte der Teig zu dick sein, noch etwas Milch unterrühren.

3.

Das Eiweiß steif schlagen und unterheben. Die Masse salzen und pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Butterschmalz kleine goldbraune Pfannkuchen ausbacken. Mit Cranberrysauce servieren.