0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Madeleines
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
105
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien105 kcal(5 %)
Protein2 g(2 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium33 mg(1 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium6 mg(2 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin40 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
24
Zutaten
weiche Butter für das Blech
120 g Butter
100 g Mehl
50 g gemahlene Mandelkerne geschält
1 TL Backpulver
1 Vanilleschote Mark
½ TL Orangenschale unbehandelt
3 Eier
2 EL Honig
20 ml Rum
100 g Zucker
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMandelkernHonigOrangenschaleButter

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Mulden eines Madeleine-Backblechs mit Butter auspinseln.
2.
Die Butter schmelzen lassen. Das Mehl mit den Mandeln, dem Backpulver, dem Vanillemark und dem Orangenabrieb mischen. Die Eier mit dem Honig, Rum und dem Zucker cremig schlagen. Die Butter und die Mehlmischung zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
3.
In die Vertiefungen eines Madeleine-Backblechs füllen (Mulden jeweils zu etwa 3/4 füllen) und im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen. Vorsichtig aus den Mulden lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestauben und nach Belieben zum Tee reichen.
Schlagwörter