Makrelenaufstrich mit Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Makrelenaufstrich mit Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
2
1
Möhre klein
3 EL
200 g
geräuchertes Makrelenfilet
120 g
Butter flüssig
4 EL
Pfeffer frisch gemahlen
Zitronensaft frisch gepresst
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 150° C Umluft vorheizen.
2.
Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Möhre schälen und fein hacken. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden. Die Makrelenfilets ohne Haut mit den Schalotten, den Möhren und dem Lauch unter Zugabe von 4-5 EL Fischfond und 3 EL Weißwein zugedeckt im Ofen ca. 30 Minuten dünsten. Abkühlen lassen. Anschließend die Makrelenfilets auseinander pflücken und mit der zerpflückten Räuchermakrele vermischen. Das Gemüse anderweitig verwenden.
3.
3 EL vom Kochsud (eventuell noch etwas Fischfond verwenden) und die Butter verschlagen, das Öl hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und 1 EL Zitronensaft würzen. Dann das Makrelengemisch untermischen und alles fein pürieren, mit den Schnittlauchröllchen in eine Form füllen und mindestens 24 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.