Mandelgebäck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandelgebäck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 12 h 35 min
Fertig
Kalorien:
152
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien152 kcal(7 %)
Protein2 g(2 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure4 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium61 mg(2 %)
Calcium11 mg(1 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
15
Zutaten
120 g Puderzucker
100 g Butter
40 ml Milch
40 g Glucose
120 g gemahlene Mandelkerne
Mehl für das Backblech
Butter für das Backblech
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MandelkernButterMilchButter

Zubereitungsschritte

1.
Puderzucker, Butter, Milch und Glukose in einem Topf unter Rühren mit dem Schneebesen auf ca. 50 Grad erwärmen. Die Mischung darf nicht kochen. Masse in eine Schüssel umfüllen, Mandeln untermischen, Masse zugedeckt im Kühlschrank über Nacht ruhen lassen. Backblech mit Butter einfetten, mit Mehl bestäuben. Eine Herzschablone aus Karton herstellen (ca. 4-5cm Durchmesser). Die Masse mit einer Palette durch die Schablone streichen, Herzchen nebeneinander auf das Backblech setzten. Bei leicht geöffneter Backofentür bei 200 Grad kurz backen, bis die Herzen leicht bräunlich sind. Blech aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, dann ein zweites Mal backen, bis die Herzen goldbraun sind.
2.
Herzen gut abkühlen lassen und in Cellophanfolie wickeln.