Mediterrane Zickleinkeule mit Knoblauch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mediterrane Zickleinkeule mit Knoblauch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
2 ½ kg
Zickleinkeule (ca. 2 Zickleinkeulen)
2
150 g
1
2
2 EL
scharfer Senf
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
50 ml
weißer Portwein
2
frische Knoblauchknollen halbiert
6
300 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KnollenselleriePortweinSenfTomatenmarkZwiebelMöhre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebeln, Knollensellerie und Karotte schälen und mit den gewaschenen Tomaten in Stücke schneiden. Die Keulen salzen, pfeffern und in 2 EL Öl in einem Bräter von allen Seiten anbraten. Backofen auf 120°C vorheizen.
2.
Die Keulen herausnehmen und Zwiebeln sowie Sellerie im Bräter braun anrösten, das Tomatenmark zugeben und mit Portwein ablöschen und 3 Rosmarinzweige zugeben und Keulen wieder darauf legen. Mit Senf bestreichen. Brühe angießen und zugedeckt im Backofen etwa 30 Min. schmoren, dann den Deckel abnehmen und in 1 Std. 30 Min. fertig garen. Zwischendurch Fleisch immer wieder wenden.
3.
Dann die Keulen aus der Sauce nehmen, mit Knoblauch und restlichem Rosmarin auf ein Blech oder in eine Pfanne geben und mit etwas Olivenöl beträufeln. im Ofen bei 200°C nochmal bräunen lassen und währenddessen die Sauce durch ein Sieb passieren. Abschmecken und separat zu den Keulen reichen.