Makrele mit Knoblauch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Makrele mit Knoblauch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
462
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien462 kcal(22 %)
Protein31 g(32 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D6,2 μg(31 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K17,8 μg(30 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin19,3 mg(161 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂13,5 μg(450 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium892 mg(22 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod77 μg(39 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren13,3 g
Harnsäure230 mg
Cholesterin156 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 kleine Makrelen á ca. 500 g
Zitronen
1 frische Knoblauchknolle
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL gehackte Petersilie
2 EL Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterPetersilieMakreleZitroneKnoblauchknolleSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Makrelen waschen, trockentupfen, innen und außen salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln, etwas ziehen lassen.
2.
Knoblauchknolle in Zehen teilen, abziehen und in Scheiben schneiden.
3.
In einer großen Pfanne Butter zerlassen und die Makrelen bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je ca. 5 Min. braten. Nach dem ersten Wenden die Knoblauchscheiben hinzugeben und zum Schluss die Petersilie kurz mitbraten lassen. Mit Baguette, ½ Zitrone und einem trockenem Weißwein servieren.